Home Über mich A k t u e l l e s Reisen Deutschland Arktis Afrika Bücher S H O P Präsentationen Presse Links Kontakt
  © Dipl.-Ing. Heinz-Peter Gerber  2015-2018
PHOTOGRAPHY & BOOKS HEINZ-PETER GERBER          Autor und Fotograf in Holle - Derneburg Der Laves-Kulturpfad
Rund um das Schloss Derneburg ist ein kulturhistorischer Rundwanderweg, der „Laves-Kulturpfad“ entstanden, auf dem neben verwunschener Natur so interessante Bauten wie ein Pyramiden-Mausoleum, ein griechischer Tempel und ein Gewächshaus – heute als Glashaus mit Kulturzentrum – zu besichtigen sind. Das ehemalige Kloster Derneburg wurde in Folge der Anbindung des Fürstentums Hildesheim an das neue Königreich Hannover 1814 dem Grafen Ernst Friedrich Herbert zu Münster vom englischen König Georg III. geschenkt. Der Graf gestaltete zusammen mit dem hannoverschen Baumeister Georg Ludwig Friedrich Laves rund um das Schloss einen englischen Landschaftsgarten, dessen reizvolle Reste heute  viele Besucher nach Derneburg ziehen. Über drei Jahre lang bin ich zu den  unterschiedlichsten Tages- und Jahreszeiten unzählige Male den Rundweg abgelaufen und habe versucht, die unterschiedlichsten Stimmungen mit der Kamera einzufangen. Schließlich habe ich die Bilder mit einer geschichtlichen Recherche über das gemeinsame Wirken von Graf Münster und Laves in das gleichnamige Buch „Der Laves- Kulturpfad in Holle-Derneburg“  eingearbeitet. >> weitere Informationen zum Buch
Impressionen von Schloss Derneburg, Kutscherhaus, Glashaus. Tempel, Pyramide, Fischerhäuser, Kastanienallee. Laves-Brücke, Marienteich.